Statements

Auf einer Präsenzveranstaltung kann man mit verschiedenen Personen ins Gespräch kommen und sich zum Beispiel auch über Erfahrungen im Projekt austauschen. Für diese digitale Abschlussfeier haben wir für euch/Sie ein wenig herumgefragt und konnten einige Statements ergattern.

Wenn auch Ihr Unternehmen oder Ihre Schule ein Statement zum NachwuchsCampus 2019/20 abgeben möchte, können Sie uns dieses gerne über unser Kontaktformular senden. Schüler*innen, die am NachwuchsCampus 2019/20 teilgenommen haben, können gerne ebenfalls Statements senden. Bitte gebt in diesem Fall eure Schule an, da wir das Statement als „Schüler*in der xy-Schule“ anonymisieren werden. Nach individueller Prüfung werden wir die neuen Statements hier veröffentlichen. Wir freuen uns darauf!

Statements

„Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Projektbeteiligte,

leider ist es aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich gewesen, die für den 23.03.2020 geplante Abschlussveranstaltung zum Projekt „NachwuchsCampus“ an der TU Hamburg stattfinden zu lassen. Ich bedauere es sehr, dass ich deshalb keinen persönlichen Eindruck von den Ergebnissen des Projekts gewinnen kann. Allerdings habe ich im Internet gesehen, was Sie als Schülerinnen und Schüler, mit den beteiligten Unternehmen und dem tatkräftiger Einsatz der KINDERFORSCHER AN DER TUHH bewegt und erreicht haben. Es ist sehr beeindruckend, und es zeigt, wie wertvoll das Projekt für die eigene Entwicklung, aber auch für die Gewinnung zukünftiger Nachwuchskräfte ist.

Gerade im Zeitalter der Digitalisierung und einer „Smart City“ ist hier mit der gewählten digitalen Lösung eine gute Alternative gefunden worden.

Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für das außergewöhnliche Engagement im Rahmen des Projektes und wünsche den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern weiterhin viel Wissensdurst und alles Gute für die Zukunft.

An Sie Alle: lassen Sie sich in Zeiten von Corona nicht entmutigen und bleiben Sie gesund.“

Lutz Birke, Amtsleiter Hafen und Innovation
Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

„… möchte ich mich auf diesem Wege im Namen meines Teams ausdrücklich für den gelungenen NachwuchsCampus bedanken. Insbesondere die innovativen und vielfältigen Präsentationen der Schüler haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen der noch lange nachwirken wird.“

André Boelke, Merck

„Wir als Technische Universität Hamburg (TUHH) freuen uns über das gemeinsame Engagement der Schulen, der Unternehmen, des Wirtschaftsvereins für den Hamburger Süden und der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI), die Jugendlichen sowohl für zukunftsfähige Ausbildungen wie auch für Studiengänge an der TUHH zu begeistern! Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die vielen innovativen und inspirierenden Beiträge: den Schüler*innen, Lehrer*innen, Auszubildenden, Mitarbeiter*innen, Förderern sowie den Beteiligten der TUHH und dem KINDERFORSCHER AN DER TUHH-Team!“

Prof. Dr. Andreas Liese,
Technische Universität Hamburg (TUHH)

„Was für eine schöne und gelungene digitale Abschlussfeier!!! Mir hat es sehr gefallen, die Ergebnisse der einzelnen Gruppen anzuschauen. Alles (Musik, Effekte, …) wurde mit Sorgfalt ausgefüllt und macht das Ergebnis zu einem wertschätzenden Genuss-Erlebnis für alle Beteiligten.“

Elke Dohrn, ReBBZ Harburg

„Ein ganz großes Lob zur digitalen Abschlussfeier! Die digitale Variante ist wirklich gut gelungen, ein super Kompromiss in der momentanen Situation.“

Talitha Nolte, Vossloh Rail Services