IT-Berufe und Unternehmensgründung

  • Du magst Informatik, und unter Code verstehst du nicht nur die Pin für dein Smartphone?
  • Du möchtest deine Leidenschaft fürs Programmieren zu deinem Beruf machen, weißt aber nicht, welche der vielfältigen Studien- oder Ausbildungsmöglichkeiten die richtige für dich wäre?
  • Die Zusammenhänge von Digitalisierung und Nachhaltigkeit interessieren dich?

Nils Löwe von den Lionizers kann dir am 20. April in unserer digitalen MINT-Berufsorientierungs-Veranstaltung von seinem eigenen Werdegang bis zur Gründung seines eigenen Software-Entwicklungs-Unternehmens berichten. Ebenso kann er verschiedene Zugangs- und  Einsatzmöglichkeiten im IT-Bereich erklären. Er selbst hat studiert und in verschiedenen Unternehmen gearbeitet, bis er sich zusammen mit seiner Frau Friederike entschied, seine eigene Firma zu gründen. Nun können beide Entscheidungsprozesse ganzheitlich und nach den für sie so wichtigen nachhaltigen Grundankern Menschenrecht, Umweltauswirkungen und Datenschutz selbst gestalten. Gerne teilt er seine Erfahrungen mit euch!

Nachhaltigkeit und Informatik zu kombinieren ist dem Gründerpaar besonders wichtig. Wie die „Lionizers“ dieses Thema angehen, erklären die Unternehmensmitarbeiter auf ihrer Homepage www.lionizers.com. Besonders interessant finden wir z.B. ihr „Manifest für nachhaltige Softwareentwicklung“. 

Wenn du mehr über die engagierte Philosophie hinter den Lionizers und die verschiedenen Facetten von Digitalisierung erfahren möchtest, empfehlen wir dir den Podcast von Nils Löwe auf www.softwareforfuture.de . In Episode 50: Wie können wir Kinder für MINT-Fächer und -Berufe begeistern? kannst du übrigens die Gründerin unserer NachwuchsCampus-Initiative, Gesine Liese, im Gespräch mit Nils erleben!

👉Du hast du noch bis zum 19. April Zeit, dich für unsere Zoom-Berufsorientierungs-Veranstaltung „Ich mag Mathe/Informatik!“ am 20. April von 17:00 bis 18:30 anzumelden! Anmeldung über das Kontaktformular auf unserer Homepage.


Zu den Neuigkeiten Zu den Videos und Posts