Robotik-Freitagskurse an der TU Hamburg

Du magst Informatik und Technik und hast Lust, in einem Team aus Gleichgesinnten einen Roboter ­čĄľ zu bauen und ihn im Wettbewerb zu testen? ­čĺ¬
Und vielleicht sogar noch bis in die Deutschen Meisterschaften zu kommen? ­čĹĆ
­čĹëDann melde dich schnell an zum Freitags-Kurs RoboCup: EV3 mit Java (ab der 8. Klasse)! 
Dieser Kurs ist ein Vorbereitungskurs auf die NORDMETALL RoboCup Junior Qualifikation Hamburg 2023. Hier sollen zun├Ąchst wettbewerbstaugliche Roboter gebaut und programmiert werden, die einen Rescue Line-Parcours bew├Ąltigen k├Ânnen. Genutzt werden EV3-LEGO-Roboter, gerne kannst du aber auch deinen eigenen Roboter mitbringen. In den Kursen k├Ânnen die Roboter auf ├ťbungsmaterial von RoboCup-Tunieren ausprobiert und optimiert werden.
Wenn dein Roboter dann fit f├╝r den Wettkampf ist, kannst du ihn am 25. und 26. Februar 2023 mit deinem Team im Qualifikationsturnier an der TU Hamburg gegen andere Roboter antreten lassen! ­čŽż
Im Fr├╝hjahr 2023 ist die TU Hamburg wieder ein Qualifikationsstandort des RoboCup Junior, dem internationalen Nachwuchswettbewerb des RoboCup. Der RoboCup ist der f├╝hrende und gr├Â├čte Wettbewerb f├╝r intelligente Roboter­čś«. 
Der Roboterwettbewerb ist offen f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler im Alter von 10 bis 19 Jahren. RoboCup Junior Turniere werden in Deutschland seit dem Jahr 2001 j├Ąhrlich ausgetragen. Bei der Qualifikation in Hamburg verfolgen die Roboter wie Rettungsroboter eine schwarze Linie und fahren dann in die Rettungszone. Auch Zuschauer*innen jeden Alters sind herzlich willkommen!
Alle weiteren Infos und Anmeldem├Âglichkeit erh├Ąltst Du hier: robotikkurse.de/robocup 

Die Kurse an der TU Hamburg finden immer freitags zwischen 16:00 und 18:15 Uhr statt.
Im Herbst 2022 beginnt der Kurs am 28.10.2022 und endet mit dem Hamburger Schulhalbjahr am 20.01.2023 und umfasst voraussichtlich 10 Termine.
Mehr Infos zur Anmeldung und eine ├ťbersicht ├╝ber alle Kurse findest du hier.


Zu den Neuigkeiten Zu den Videos und Posts