Die TUHH

Technische Universität Hamburg

Die TUHH ist eine der jüngsten technischen Universitäten in Deutschland. Sie zeichnet sich vor allem durch ihre Gliederung in Forschungsschwerpunkte aus, die eine enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedenen Institute ermöglicht.

In der Lehre setzen wir auf innovative Lernmethoden wie z.B. das projektorientierte Lernen in kleinen Gruppen und nehmen damit eine Vorreiterfunktion für innovative Lehr-/Lernmethoden in Deutschland ein. Technik für die Menschen zu entwickeln steht im Mittelpunkt unseres Leitbildes. 

Wir stehen für die Entwicklung Hamburgs als innovative Metropole. Die TUHH leistet dazu wichtige Beiträge, indem sie neue Technologien etwa für die Energieversorgung, Mobilität, Logistik und Digitalisierung entwickelt. In den Forschungsbereichen Materialien, Verfahrenstechnik, Luftfahrtforschung und Schiffbau ist die TUHH international führend. In diesem Kontext wird sich die TUHH als hochmoderne technische Universität künftig weiterentwickeln und wachsen. 

Ziel unserer Nachwuchsförderung ist die Gewinnung von interessierten, motivierten Studierenden. Der NachwuchsCampus bietet uns als TUHH die Möglichkeit, in den Schulen der Region noch bekannter zu werden, und den Schülerinnen und Schülern nicht nur die Perspektive eines Studiums zu vermitteln, sondern Einblicke in die spätere Berufstätigkeit sowie Kontakte für Praktika und/oder eine Ausbildung vor dem Studium. Durch die kombinierte Studien- und Berufsorientierung in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Schulen können mehr Schülerinnen und Schüler einer Klasse bei ihren Interessen und Fähigkeiten abgeholt werden, als es bei einem reinen Universitätsprojekt möglich wäre.

Wir freuen uns, dass der NachwuchsCampus Kontakte zu Unternehmen der Hamburger Metropolregion bietet, aus denen schon so manche Forschungskooperation entstanden ist – wichtig für neue Studienfacharbeiten, aber auch als Perspektive für unsere Absolventen.

Prof. Dr. Ed Brinksma
– Präsident der Technischen Universität Hamburg-Harburg –


Mehr über die TUHH: www.tuhh.de

Mehr über weitere Schulkooperationsprojekte der TUHH: www.tuhh.de/schule/startseite.html